Stage Slider Bild
Medizinische Angebote

Nach einer Adipositas-Operation

Ein langfristiger Behandlungserfolg bei Adipositas kann nur durch eine engmaschige Nachbetreuung gewährleistet werden.

Nachbetreuung bei Adipositaschirurgie im Krankenhaus Spandau

Eine erfolgreiche operative Therapie bei Adipositas hängt im Wesentlichen von einer kontinuierlichen, guten Nachbetreuung ab. Hier ist es wichtig, dass in enger Zusammenarbeit aller behandelnden Ärztinnen und Ärzte sowie Ernährungsberaterinnen

OP-Ausweis & Nachsorgepass

Sie erhalten schon bei Entlassung aus dem Spandauer Krankenhaus Ihren nächsten Nachsorgetermin, einen OP-Ausweis und einen Nachsorgepass: Er dokumentiert alle erforderlichen Nachuntersuchungen und die Ergebnisse Ihrer Laboruntersuchungen.

Nachbetreuungstermine in Berlin-Spandau

Neben den ersten Nachsorgeterminen einer Adipositas-Operation, die nach 2 und 6 Wochen und danach in dreimonatigen Abständen im Adipositas Zentrum Berlin stattfinden, steht die jährliche Nachkontrolle bei Adipositas aus.

Dieser Nachbetreuungstermin dient dazu, die Wirkung der Adipositas-Operation auf Ihre Gesundheit, den Folgeerkrankungen, Ihren Ernährungsgewohnheiten und die Lebensqualität zu beurteilen. Zusätzlich kann das Zentrum für Adipositas in Berlin anhand der Fragebögen den weiteren Behandlungsverlauf gezielt anpassen. Die Fragebögen können Sie zu Ihrer jährlichen Adipositas-Nachbetreuung vollständig ausgefüllt mitbringen.

Nach einem erfolgreichen ersten Jahr haben sich sechsmonatige Untersuchungsabstände bewährt. Diese werden in enger Zusammenarbeit mit Ihrer Hausärztin oder Ihem Hausarzt koordiniert.

Mehr zum Zentrum für Adipositas in Berlin

Hilfe bei Adipositas

Was bei Adipositas wirklich hilft: Austausch mit anderen & medizinische Beratung.

Tipps & Austausch für Patienten

Kontakt

Im Zentrum für Adipositas in Berlin-Spandau erhalten Sie Unterstützung und Rat: Fragen Sie uns einfach.

Adipositas Sprechstunde