Kontakt

Vivantes
Netzwerk für Gesundheit GmbH
Aroser Allee 72-76
13407 Berlin
(030) 130 10

Aktuelle Meldungen

Zurück zur Übersicht

15.05.2017

„Urologie verbindet“: Fortschritte in der Krebstherapie – 13. Berliner Krebskongress am 07. und 08. Juli 2017

Das Fachgebiet der Urologie hat im letzten Jahrzehnt wie kaum ein anderes vom wissenschaftlich-technischen Fortschritt in der Medizin profitiert. Über innovative Methoden wie roboterassistierte OP-Verfahren, die Immuntherapie in und andere aktuelle Themen tauschen sich Fachleute auf dem 13. Berliner Krebskongress „Urologie verbindet – Interdisziplinäre Onkologie 2017“ aus.

Kongresspräsident Dr. Dr. h.c. Mario Zacharias Chefarzt der Klinik für Urologie im Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum: „Wir erreichen heute für unsere uro-onkologischen Patienten bessere Heilungsdaten bei einer verbesserten Lebensqualität gegenüber früheren Therapieansätzen.“ Etwa 25 % aller Tumorerkrankungen werden der urologischen Onkologie zugeordnet – und die Behandlung ist heute oft interdisziplinär.

13. Berliner Krebskongress
Wann: 07. Juli 2017, ab 9.30 Uhr Eröffnung
mit Grußworten u.a. von
- Berlins Gesundheitssenatorin Dilek Kolat,
- der Vorsitzenden der Vivantes Geschäftsführung, Dr. Andrea Grebe
- und der Vorsitzenden der Berliner Krebsgesellschaft, Prof. Dr. Petra Feyer

Wo: Kaiserin Friedrich-Stiftung für das ärztliche Fortbildungswesen im Kaiserin Friedrich-Haus, Robert-Koch-Platz 7, 10115 Berlin

Extra für Patienten
Begleitet wird die Fachtagung von einem Patientenkongress für Patienten, Betroffene und Interessierte am 06. Juli 2017.

Veranstalter ist das Vivantes Tumorzentrum, die Schirmherrschaft hat die Berliner Krebsgesellschaft e.V. übernommen.


Zurück zur Übersicht