Gesundheitstipp

Bewegung bei Arthrose

Muster-Tipps Tipp: Bewegung bei Arthrose Bewegung ist wichtig zur Vermeidung von Übergewicht und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Aber was, wenn Sie unter Arthrose leiden? Kann man sich dann auch viel bewegen oder gar Sport treiben?

Arthrose ist eine der häufigsten Gelenkerkrankungen im Alter. Sie beginnt mit einem schleichenden Verlust des Gelenkknorpels, der vom Verschleiß bis zur Zerstörung des Gelenks führen kann.

Arthrose ist nicht heilbar, jedoch lässt sich ihr Verlauf verzögern. Bewegung fördert die Durchblutung und Nährstoffversorgung des Knorpels. Die Muskulatur und Sehnen des Gelenks wie auch des gesamten Halteapparats werden gekräftigt und erhalten ihre Beweglichkeit.

Welche Sportart ist die richtige?

Unabhängig davon, welche Sportart Sie wählen, reden Sie vorher mit Ihrem Arzt!

Wir sind gern für Sie da:

Klinik für Geriatrie im Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum

Klinik für Geriatrie im Vivantes Humboldt-Klinikum

Klinik für Gastroenterologie, Kardiologie, Diabetologie und Geriatrie im Vivantes Klinikum Kaulsdorf

Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Geriatrie im Vivantes Klinikum im Friedrichshain

Klinik für Geriatrie im Vivantes Wenckebach-Klinikum