Gesundheitstipp

Unabhängigkeit

Kannst du dein Handy einfach nicht mehr weglegen oder mit dem Computerspielen nicht aufhören? Trinkst du häufig mal einen oder nimmst Drogen? Schule und Freunde nerven nur noch, und du ärgerst dich, wenn du auf dein Verhalten angesprochen wirst? Dann wird es Zeit, wieder unabhängig zu werden.

Natürlich ist es wichtig, dass du auf dich selbst achtest. Doch du solltest auch deine Familie und Freunde im Blick haben, denn ein Abhängigkeitsproblem gesteht man sich fast nie selbst ein.

Wie erkennst du eine Abhängigkeit?

Was kannst du dagegen tun?

Wenn dir das bekannt vorkommt, lass dich auf jeden Fall beraten! Das Team vom Drogenhilfeverein oder dem Jugendpsychiatrischen Dienst in deinem Stadtbezirk, dein Hausarzt oder wir von Vivantes klären dich auf. Keine Angst! Man muss nicht immer gleich in eine Entzugsklinik. Aber Profis können zusammen mit dir den richtigen Weg aus der Abhängigkeit finden. Lass dich dein Leben bestimmen, nicht deine Abhängigkeit. Mit Hilfe schaffst du das!

Wir sind gern für dich da:

Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie im Vivantes Klinikum im Friedrichshain

Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie im Vivantes Klinikum Neukölln