Donnerstag, 08. November 2018 – Beginn, 19:30 Uhr – Ende, 22:00 Uhr
    Film zeigt Seele: "Was bleibt"
    Filmabend mit Podiumsdiskussion

    Filmabend mit Podiumsdiskussion am 8. November 2018 um 19:30 Uhr im Moviemento Kino.

    "Was bleibt"- Ein Film von Hans-Christian

    Auf Wunsch seiner Mutter Gitte fährt Marko, der seit Jahren in Berlin lebt, zu seinen Eltern aufs Land. Seine Hoffnung auf ein ruhiges Wochenende im Kreis der Familie erfüllt sich nicht. Unerwartet für alle offenbart Gitte, dass es ihr nach langer psychischer Krankheit wieder gut geht. Als einziger entspricht Marko ihrer Bitte, sie von nun an als vollwertiges Mitglied der Familie zu behandeln, und bringt damit nicht nur die vermeintlich gut eingespielte Beziehung seiner Eltern aus dem Gleichgewicht.

    Mit einem Ensemble hochkarätiger Schauspieler erzählt Regisseur Hans-Christian Schmid in WAS BLEIBT, wie eine Familie innerhalb weniger Tage auseinander bricht und neu zueinander findet. Nach den preisgekrönten Filmen »Requiem« (2006) und »Sturm« (2009) ist dies seine dritte Zusammenarbeit mit dem Drehbuchautor Bernd Lange.

    Podiumsdiskussion

    Gamma Bak
    Psychiatrieerfahrene und Regiesseurin

    Gudrun Weissenborn
    Projektleitung Angehörige psychisch Kranker Landesverband e.V.

    Prof. Dr. Andreas Bechdolf, M.Sc.
    Chefarzt der Kliniken für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik mit Vivantes Klinikum Am Urban und Vivantes Klinikum im Friedrichshain

    Referent der Veranstaltung

    Veranstaltungsort

    Moviemento Kino

    Kottbusser Damm 22
    10967 Berlin

    Donnerstag, 08. November 2018
    Beginn, 19:30 Uhr
    Ende, 22:00 Uhr

    Fortbildung
    Stress und Stressbewältigung
    Veranstaltung ansehen
    Veranstaltung
    Borderline-Störung und DBT
    Veranstaltung ansehen
    Fortbildung
    Neues vom DGPPN-Kongress
    Veranstaltung ansehen
    Fortbildung
    Gemeinsames Weiterbildungs-Curriculum mit Schwerpunkt medikamentöse antidepressive...
    Veranstaltung ansehen
    Veranstaltung
    Patientenkongress im Trialog: das Forum zwischen Betroffenen, Angehörigen und...
    Veranstaltung ansehen
    Fortbildung
    Gemeinsames Weiterbildungs-Curriculum mit Schwerpunkt medikamentöse antidepressive...
    Veranstaltung ansehen
    Fortbildung
    Gemeinsames Weiterbildungs-Curriculum mit Schwerpunkt medikamentöse antidepressive...
    Veranstaltung ansehen
    Fortbildung
    Multiprofessionelles Arbeiten mit der Akzeptanzund Commitment Therapie (ACT)
    Veranstaltung ansehen
    Fortbildung
    Gemeinsames Weiterbildungs-Curriculum mit Schwerpunkt medikamentöse antidepressive...
    Veranstaltung ansehen