Donnerstag, 14. Februar 2019 – Beginn, 17:30 Uhr – Ende, 19:00 Uhr
    Hilfe für Angehörige von jungen Erwachsenen mit psychotischen Krisen
    Gesprächsgruppe mit anderen Angehörigen

    Wenn ein Familienmitglied an einem seelischen Leiden erkrankt, sind die Angehörigen mit betroffen. Häufig haben auch sie unter dieser Situation sehr zu leiden. Das Zusammenleben mit dem Kranken/der Kranken ist oft sehr schwierig und belastend. Sie geben sich große Mühe, ihn/sie besser zu verstehen und haben viele Fragen. Neben den Gesprächen mit den behandelnden Ärztinnen und Ärzten auf der Station, hat es sich als sehr hilfreich erwiesen, mit anderen Angehörigen gemeinsam über diese schwierige Situation zu sprechen. 

    Unter der Leitung von Mitarbeitern der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Vivantes Klinikum Neukölln trifft sich daher die Angehörigengruppe regelmäßig, alle zwei Wochen, im Vivantes Klinikum Neukölln. Dort können Erfahrungen mit anderen betroffenen Angehörigen ausgetauscht und Informationen z. B. über Krankheitsbilder und Behandlungsmöglichkeiten erhalten werden.

    Weitere Informationen finden Sie im Flyer anbei.

    Veranstaltungsort

    Vivantes Klinikum Neukölln

    Rudower Straße 48
    Pavillon 3, 2. OG, im Clubraum
    12351 Berlin Neukölln

    Donnerstag, 14. Februar 2019
    Beginn, 17:30 Uhr
    Ende, 19:00 Uhr

    Anfahrt planen
    Fortbildung
    „Hilfe für die Helfer“ bei Verdacht auf Kindesmisshandlung und/oder -vernachlässigung
    Veranstaltung ansehen