Dienstag, 09. November 2021 – Beginn, 17:00 Uhr – Ende, 21:00 Uhr
    Lungenkarzinom – Therapeutische Kontroversen im klinischen Alltag

    Liebe Kolleginnen und Kollegen,

    ganz herzlich möchten wir Sie zu unserem zum sechsten Mal stattfindenden Symposium zu „Kontroversen bei Diagnostik und Behandlung des Lungenkarzinoms“ einladen.

    In diesem Jahr möchten wir mit Ihnen die Diagnostik und Therapie des oligometastasierten NSCLC, neue Entwicklungen in der neoadjuvanten Behandlung des NSCLC und die Rolle der Immuntherapie beim SCLC diskutieren. Haben die Studienergebnisse des letzten Jahres neue Standards geschaffen?

    In unserer Keynote Lecture wollen wir uns mit dem spannenden und sich sehr rasch verändernden Bereich der molekularen Diagnostik des NSCLC befassen. Welche Patient*innen kommen hierfür infrage und zu welchem Zeitpunkt der Erkrankung?

    Wir freuen uns auf anregende Vorträge und lebhafte Diskussionen mit Ihnen!

    Wir wollen den Abend wieder als Präsenzveranstaltung stattfinden lassen. Ein Hygienekonzept liegt natürlich vor.

    Weitere Informationen zum Programm entenehmen Sie bitte dem Flyer im Bereich Downloadmaterial. Vielen Dank!

    Herzliche Grüße
    Dr. Jakob Borchardt
    Dr. Lorenz Kleeberg
    Priv.-Doz. Dr. Christian Scholz

    Referent der Fortbildung

    Fortbildungsort

    Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften – Einsteinsaal

    Jägerstraße 22/23
    10117 Berlin

    Dienstag, 09. November 2021
    Beginn, 17:00 Uhr
    Ende, 21:00 Uhr