Mittwoch, 19. Oktober 2022 – Beginn, 18:00 Uhr – Ende, 20:30 Uhr
    Nibs, Mods und p19 – die Erfahrungen der anderen
    CED Interdisziplinär - Präsenz + Online

    Eine ganze Reihe von neuen Medikamenten – zum Teil mit völlig neuen Wirkmechanismen – auf den Markt gekommen. Beim M. Crohn wird es auch nicht lange bis zur Zulassung dauern. Jedes dieser neuen Wirkprinzipien wird in einer anderen Fachrichtung schon seit Jahren genutzt – die anti-p19-Antikörper in der Dermatologie, die Sphingosin-1-Phosphat-Rezeptor-Agonisten in der Neurologie und die verschiedenen neuen Janus-Kinase- Inhibitoren bei der Behandlung der Rheumatoiden Arthritis.

    Wir möchten diese Erfahrung anderer Fachrichtungen nutzen, um besser zu verstehen, worauf man beim Einsatz dieser neuen Medikamentengruppen achten
    muss, welche Patient*innen möglicherweise besonders gut geeignet sind und welche nicht.

    Wie schon 2021 werden wir CED Interdisziplinär als Hybridveranstaltung durchführen, so dass Sie den Vorträgen gemeinsam mit uns in Berlin-Neukölln oder
    am Bildschirm folgen können. 

    Besonders freuen wir uns über die hochkarätige Besetzung der Vortragenden und Moderatoren:


    Prof. Dr. Ulrich Böcker, M. A.
    Chefarzt, Klinik für Innere Medizin –
    Gastroenterologie, Diabetologie und Hepatologie
    Vivantes Klinikum Neukölln

    Prof. Dr. Kamran Ghoreschi
    Klinikdirektor, Klinik für Dermatologie, Venerologie
    und Allergologie
    Charité - Universitätsmedizin Berlin

    Prof. Dr. Lutz Harms
    Oberarzt, Klinik für Neurologie mit Experimenteller
    Neurologie, Klinik für Neurologie
    Charité - Universitätsmedizin Berlin

    Dr. Jan Preiß
    Ltd. Oberarzt, Klinik für Innere Medizin –
    Gastroenterologie, Diabetologie und Hepatologie
    Vivantes Klinikum Neukölln

    Prof. Dr. Uta Syrbe
    Fachärztin für Innere Medizin und Rheumatologie
    Rheuma Praxis Berlin, Berlin-Treptow

    Link zum Webstream der Veranstaltung.

    Es wird keine Kursgebühr erhoben.

    Weitere Informationen finden Sie im Flyer!

    Referent der Fortbildung

    Fortbildungsort

    Vivantes Klinikum Neukölln

    Rudower Straße 48
    Festsaal , Pavillon 7
    12351 Berlin Neukölln

    Mittwoch, 19. Oktober 2022
    Beginn, 18:00 Uhr
    Ende, 20:30 Uhr

    Fortbildung
    Gallenwegserkrankungen: Differentialdiagnose und Management in Neukölln
    Veranstaltung ansehen