Mittwoch, 13. Oktober 2021 – Beginn, 16:00 Uhr – Ende, 18:00 Uhr
    Stark sein heißt, sich helfen lassen!
    Offene Gesprächsrunde mit Gesundheitsexpert*innen

    Sehr geehrte Interessierte,

    mit unserem Angebot „Stark sein heißt, sich helfen lassen!“ im Rahmen der Woche der Seelischen Gesundheit möchten wir Ihnen die Möglichkeit bieten, mit Gesundheitsexpert*innen unserer Klinik ins Gespräch zu kommen.

    In einer offenen Runde versuchen wir, Ihnen Fragen rund um die Behandlung und unsere Klinik zu beantworten. Uns ist wichtig, dass Sie unsere Hilfsangebote kennenlernen können und dass wir Ihre Fragen rund um Gesundheit und Therapiemöglichkeiten beantworten.

    Sich zunächst über Hilfsangebote zu informieren, kann helfen, Ängste und Vorurteile gegenüber Hilfsangeboten abzuschwächen und Unterstützung in Anspruch zu nehmen.

    Sollten Sie darüber hinaus Interesse an einer kurzen Beratung haben, bieten wir Ihnen zusätzlich eine offene Sprechstunde an. 

    Früh professionelle Unterstützung anzunehmen ist lohnenswert, da auch für psychische Erkrankungen gilt, dass eine frühe Behandlung mit einer besseren Genesung einhergeht – ähnlich wie bei körperlichen Erkrankungen (z. B. Herzinfarkt).

    Hilfe zu beanspruchen heißt stark sein, da Sie sich gemeinsam mit uns den scheinbar unlösbaren Herausforderungen stellen.

    Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer im Bereich Downloadmaterial. Vielen Dank!

    Wir freuen uns auf Sie!

    Prof. Dr. med. Andreas Bechdolf und Team
    Chefarzt der Kliniken für Psychiatrie, Psychotherapie
    und Psychosomatik mit FRITZ am Urban und soulspace
    Vivantes Klinikum Am Urban und
    Vivantes Klinikum im Friedrichshain

    Veranstaltungsort

    Vivantes Klinikum Am Urban

    Dieffenbachstraße 1
    Versammlungssaal EG
    10967 Berlin-Kreuzberg

    Mittwoch, 13. Oktober 2021
    Beginn, 16:00 Uhr
    Ende, 18:00 Uhr