Samstag, 25. September 2021 – Beginn, 09:00 Uhr – Ende, 16:00 Uhr
    Symposium Trauma und Psychose
    Psychotherapie für Menschen mit psychotischen Erkrankungen

    Liebe Kolleg*innen,

    das Berliner Netzwerk für Psychosenpsychotherapie engagiert sich seit 2013 dafür, die Versorgung von Psychose-betroffenen Menschen sowie die Fortbildung und Vernetzung von ärztlichen und psychologischen Psychotherapeut*innen zu verbessern.

    In Kooperation mit dem Dachverband deutschsprachiger PsychosenPsychotherapie (DDPP) und verschiedenen Psychotherapieausbildungsinstituten bieten wir eine CME-zertifizierte Fortbildungsreihe an, die psychodynamische und verhaltenstherapeutische Fortbildung mit Inhalten der Netzwerkarbeit verbindet.  

    Der Aufbau unserer VT-Seminare ist einerseits von grundlegenden Vorträgen zur Diagnostik, Ätiologie, Behandlungstechnik und Beziehungsgestaltung aus verhaltenstherapeutischer Perspektive geprägt. Andererseits sollen in Workshops in Kleingruppen spezielle behandlungspraktische Fragen und Techniken eingeübt werden.

    Die Veranstaltung wird zunächst als Präsenzveranstaltung angelegt. Sollte sich das Infektionsgeschehen noch einmal verschlechtern, wird die Veranstaltung über zoom stattfinden. 

    Bitte melden Sie sich bis spätestens zum 08.08.2021 an.

    Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer im Bereich Downloadmaterial. Vielen Dank!

    Wir freuen uns sehr, Sie zu unserem Fortbildungsprogramm begrüßen zu dürfen.

    Dr. phil. Anja Lehmann
    Prof. Dr.med Andreas Bechdolf
    Dipl. Psych. Esther Quinlivan
    Prof. Dr. med. Thomas Stamm

    Referent der Fortbildung

    Fortbildungsort

    Vivantes Klinikum Am Urban

    Dieffenbachstraße 1
    FRITZ & soulspace
    10967 Berlin-Kreuzberg

    Samstag, 25. September 2021
    Beginn, 09:00 Uhr
    Ende, 16:00 Uhr