Donnerstag, 07. November 2019 – Beginn, 18:30 Uhr – Ende, 20:00 Uhr
    Was tickt denn da? – Tic und Tourette
    Kostenloser Informationsabend

    Das Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum und das Vivantes Wenckebach-Klinikum bieten wöchentlich Informationsabende für Patientinnen und Patienten an. Die Veranstaltungsreihe soll Teilnehmerinnen und Teilnehmer über Behandlungsmöglichkeiten der häufigsten Krankheitsbilder aufklären und sie in die Lage versetzen, Erkrankungen selbst richtig einzuschätzen. Im Anschluss an die Voträge besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen und die Expertinnen und Experten kennenzulernen.

    Thema am 7. November: Was tickt denn da? – Tic und Tourette
    Referent: Dr. med. Walter de Millas, Leitender Oberarzt am Wenckebach-Klinikum

    Eine Terminübersicht von Juli bis Dezember 2019 finden Sie im Flyer anbei. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

    Referent der Veranstaltung

    Veranstaltungsort

    Vivantes Wenckebach-Klinikum

    Wenckebachstraße 23
    Haus 1, 1. OG, Raum 104
    12099 Berlin Tempelhof

    Donnerstag, 07. November 2019
    Beginn, 18:30 Uhr
    Ende, 20:00 Uhr

    Anfahrt planen
    Fortbildung
    Trauma-Behandlung mit EMDR-Technik
    Veranstaltung ansehen
    Fortbildung
    Entwicklung von Abhängigkeitserkrankungen aus kinder- und jugendpsychiatrischer Sicht
    Veranstaltung ansehen
    Fortbildung
    Elektrokonvulsionstherapie
    Veranstaltung ansehen
    Fortbildung
    Diagnostik und Therapie bei Posttraumatischen Belastungsstörungen
    Veranstaltung ansehen
    Fortbildung
    Arzneimittelinteraktionen mit Schwerpunkt Psychopharmaka/Internistika
    Veranstaltung ansehen
    Fortbildung
    TK1 und TK2 – Gemeinsamkeiten und Unterschiede
    Veranstaltung ansehen
    Fortbildung
    Konsumstörung oder Sucht – über den Umgang mit einem Stigma
    Veranstaltung ansehen
    Fortbildung
    Einwilligungsfähigkeit von Patientinnen und Patienten in Präklinik und Klinik
    Veranstaltung ansehen
    Fortbildung
    Früherkennung der Schizophrenie
    Veranstaltung ansehen