Mittwoch, 26. September 2018 – Beginn, 17:00 Uhr – Ende, 19:00 Uhr
    Einweiserinformationsabend am EndoProthetikZentrum

    Unsere Gesellschaft ist von Mobilität geprägt, gleichzeitig leiden viele Menschen an Bewegungsarmut. Aus diesem Widerspruch erwächst die heute und auch in Zukunft wichtige Rolle der Orthopädie und Unfallchirurgie. Wo Krankheiten oder falsche Verhaltensweisen zu körperlichen Beeinträchtigungen führen, ist es ihre Aufgabe, zu Mobilität und damit zu höherer Lebensqualität zu verhelfen. Tätigkeitsfelder liegen dabei in der Behandlung von allen Verschleißerkrankungen an Gelenken, aber auch in der Behandlung von Unfällen und Unfallfolgen sowie angeborenen und erworbenen Veränderungen am Bewegungsapparat.

    In der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie am Vivantes Klinikum Kaulsdorf behandeln wir das gesamte Spektrum der Verletzungen und Erkrankungen des Bewegungsapparats. Bei uns kommen vorwiegend schonende, minimalinvasive Operationsverfahren zum Einsatz. Ein besonderer Schwerpunkt der Klinik liegt auf der Hüft und Knieendoprothetik – dem künstlichen Gelenkersatz. Unser Ziel ist es, Menschen jeden Alters mit modernsten knochensparenden Techniken und Implantaten eine schnelle Rückkehr in ihren Alltag und eine mobile, schmerzfreie Lebensqualität zu ermöglichen.

    Die modern ausgestattete Station und angenehme Krankenzimmer bieten für Sie hervorragende Behandlungsmöglichkeiten in unserer Klinik. Auf Wunsch steht Ihren Patienten auch die Unterbringung in unserem Komfortbereich zur Verfügung. Ärzte, Schwestern, Physiotherapeuten und Sozialarbeiter bemühen sich täglich um eine hoch qualifizierte Versorgung auf dem Gebiet der Endoprothetik und Unfallchirurgie.

    Veranstaltungsort

    Vivantes Klinikum Kaulsdorf

    Myslowitzer Str. 45
    12621 Berlin Kaulsdorf

    Mittwoch, 26. September 2018
    Beginn, 17:00 Uhr
    Ende, 19:00 Uhr

    Anfahrt planen