Veröffentlicht am 03. Juli 2024

Neuer Chefarzt für Schwerst-Schädel-Hirnverletzte

PD Dr. Dr. Benjamin Hotter leitet Neurologische Rehabilitation im Vivantes Klinikum Spandau

PD Dr. med. Dr. med. univ. Benjamin Hotter ist seit dem 01. Juli 2024 Chefarzt der Abteilung für Neurologische Rehabilitation und physikalische Therapie und des Zentrums für Schwerst-Schädel-Hirnverletzte am Vivantes Klinikum Spandau. Er folgt auf Prof. Dr. Jörg Wissel und Dr. Andrea von Helden, die in den Ruhestand gehen.

Seit 2008 und bis zuletzt war PD Dr. Dr. Hotter an der Klinik für Neurologie am Campus Charité Mitte und dort oberärztlicher Ko-Leiter der interdisziplinären Neurointensivstation sowie Leiter der Spezialsprechstunde Immunvermittelte Neuropathien.
Sein wissenschaftlicher Schwerpunkt liegt in der akuten und dauerhaften Versorgung von Patient*innen mit Schlaganfällen, mit einem besonderen Fokus auf bildgebende und labordiagnostische Biomarker und integrierte Langzeit-Nachsorge. Darüber hinaus führt er die Zusatzbezeichnung für Intensivmedizin und beschäftigte sich hier klinisch vor allem mit neurovaskulären, -muskulären und -infektiologischen Erkrankungen.  

PD Dr. Dr. Benjamin Hotter, Chefarzt der Abteilung für Neurologische Rehabilitation und physikalische Therapie und des Zentrums für Schwerst-Schädel-Hirnverletzte: „Ich freue mich auf die neue Aufgabe und bin gespannt auf das eigene Team und die Mitarbeiter*innen in angrenzenden Abteilungen. Ich hoffe auf eine gute Zusammenarbeit insbesondere innerhalb des Vivantes Klinikum Spandau und im gesamten Vivantes Netzwerk. Wichtig ist mir insbesondere die bestehende Expertise, die meine Vorgänger*innen am Standort aufgebaut haben, zu halten, und weiter auszubauen.“

Kurzvita

PD Dr. Dr. Hotter studierte bis 2007 Humanmedizin an der Medizinischen Universität Innsbruck und schloss 2009 an der Charité Berlin ein Master-Studium (M.Sc.) in „Cerebrovascular Medicine“ ab. Er promovierte in Innsbruck und Berlin und absolvierte seine Facharztausbildung Neurologie an der Charité. 2020 habilitierte er sich in der Neurologie und 2021 erlangte er die Zusatzbezeichnung Intensivmedizin.

Ihr Ansprechpartner

Pressemitteilung
125 Jahre Vivantes Klinikum Spandau
Tradition und Moderne medizinischer Versorgung
Artikel lesen
Vortraege und mehr_Veranstaltungen bei Vivantes
Pressemitteilung
Veranstaltungen im Juli 2024
Vorträge, Kurse und mehr
Artikel lesen
infoveranstaltungen_C_pexels-antoni-shkraba
Pressemitteilung
Informationsveranstaltungen im Juni 2024
Vorträge, Kurse und mehr
Artikel lesen
Pressemitteilung
Neuer Chefarzt für Spandauer Vivantes Gastroenterologie
Jetzt an zwei Standorten: PD Dr. med. Tobias Weismüller
Artikel lesen
Pressemitteilung
Girlstalk – junge Frauen im Fokus
Neue Sprechstunde in den Vivantes Zentren für Seelische Frauengesundheit in…
Artikel lesen
Pressemitteilung
Schulter- und Ellenbogenchirurgie von Vivantes mit Prothesensiegel in Gold…
Team von Chefärztin Dr. Maike Müller operiert 2.000 Patient*innen im Jahr
Artikel lesen