Veröffentlicht am 14. Oktober 2021

PD Dr. Christoph Benckert leitet die Vivantes Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Neuer Departmentleiter und Chefarzt der Chirurgie in Spandau

Ab 01. Oktober 2021 ist PD Dr. Christoph Benckert neuer Leiter des Departments für Chirurgie sowie Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie im Vivantes Klinikum Spandau. Er folgt auf Prof. Dr. Ferdinand Köckerling.

PD Dr. Christoph Benckert war zuletzt und seit 2016 leitender Oberarzt und stellvertretender Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie am Vivantes Klinikum im Friedrichshain.

Schnelle Genesung nach der Operation

Die neu aufgestellte Klinik bietet Patient*innen das gesamte Spektrum der Viszeralchirurgie an. In enger Zusammenarbeit mit den anderen Berufsgruppen und Fachrichtungen wie der Gastroenterologie, der Anästhesie, der interventionellen Radiologie und Onkologie plant der neue Chefarzt den Ausbau der onkologischen Chirurgie und das sogenannte ERAS-Konzept („enhanced recovery after surgery“) zur beschleunigten Genesung umzusetzen.

PD Dr. Christoph Benckert, Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie in Spandau: „Ich freue mich ein Teil der Vivantes Familie zu bleiben und hier in Spandau die onkologische Chirurgie weiter auszubauen. Durch eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit plane ich hier am Standort Konzepte zur schnellen Rekonvaleszenz nach abdominalchirurgischen Eingriffen zu etablieren, die individuell auf die Bedürfnisse unserer Patientinnen und Patienten zugeschnitten sind.“

PD Dr. Christoph Benckert studierte von 1991 bis 1998 Humanmedizin an der Freien Universität Berlin mit Studienaufenthalten in New York, New Orleans und Edinburgh.

Von 1998 bis 2007 absolvierte er seine chirurgische Facharztausbildung an der Charité Berlin. Von 2008 bis 2013 arbeitete er als Oberarzt an der Klinik für Viszeral-, Transplantations-, Thorax- und Gefäßchirurgie am Universitätsklinikum Leipzig.

Von 2014 bis 2016 war er als Oberarzt an der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie am Universitätsklinikum Magdeburg tätig, bevor er zu Vivantes wechselte.

Hintergründe:

Das neu gegründete Department für Chirurgie am Vivantes Klinikum Spandau gliedert sich in die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie unter der Leitung von PD Dr. Christoph Benckert, das Zentrum für Adipositas und metabolische Chirurgie unter der Leitung von Prof. Dr. Jürgen Ordemann und die Klinik für Gefäßchirurgie unter der Leitung von Prof. Dr. Carsten Bünger.

Das Vivantes Klinikum Spandau ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit rund 600 Betten. Jährlich werden hier etwa 25.000 Patientinnen und Patienten behandelt. Das Klinikum Spandau ist akademisches Lehrkrankenhaus der Charité Berlin.

Ihre Ansprechpartner*innen

Pressemitteilung
Vivantes Zentrum für Adipositas und metabolische Chirurgie als Kompetenzzentrum…
Auszeichnung durch Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und…
Artikel lesen
Pressemitteilung
Pflege-Teams in Spandau unter neuer Leitung
Kathleen Gernandt ist neue Pflegedirektorin im Vivantes Klinikum Spandau
Artikel lesen
Pressemitteilung
Dr. Claudia Constantin ist neue Chefärztin für Gerontopsychiatrie
Psychiatrische Vivantes Klinik in Spandau erhält neue Leitung
Artikel lesen
Pressemitteilung
Nasenspray gegen Depression: Vivantes Psychiatrie setzt europaweit erstmals…
Artikel lesen
Pressemitteilung
Neue Ambulanz für Adipositastherapie und Ernährungsmedizin am Vivantes Klinikum…
Interdisziplinäre Patientenversorgung jetzt unter einem Dach
Artikel lesen
Pressemitteilung
schwere(s)los: Vivantes Klinikum Spandau zeigt Ausstellung über Adipositas
DAK-Gesundheit und Johnson & Johnson Medical klären mit Wanderausstellung…
Artikel lesen