Veröffentlicht am 05. November 2021

PD Dr. Dr. Carmen Stromberger leitet Vivantes Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie

Vivantes Klinikum Neukölln mit neuer Chefärztin

Zum 01.11.2021: PD Dr. Dr. Carmen Stromberger ist neue Chefärztin der Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie sowie fachliche Leiterin des MVZ für Strahlentherapieam Vivantes Klinikum Neukölln. Sie folgt auf Prof. Dr. Petra Feyer, die in den Ruhestand geht.

PD Dr. Dr. Carmen Stromberger kommt von der Charité, wo sie insgesamt 13 Jahre lang beschäftigt war, zuletzt seit 2015 als Stellvertretende Klinikdirektorin und Leitende Oberärztin der Klinik für Radioonkologie und Strahlentherapie am Campus Virchow Klinikum.

Die fachlichen Schwerpunkte von PD Dr. Dr. Stromberger sind die Kopf-Hals-Tumortherapie, Gynäkologische Onkologie und Radiochirurgie. Als neue Chefärztin bei Vivantes möchte sie unter anderem die interdisziplinäre Integration funktioneller Bildgebung und Künstlicher Intelligenz (KI) in der Radioonkologie und Strahlentherapie weiter vorantreiben und so die Behandlungsqualität insbesondere von Patient*innen mit malignen Erkrankungen weiter erhöhen. Außerdem möchte PD Dr. Dr. Stromberger den Einsatz von Strahlentherapie in der palliativmedizinischen Versorgung ausbauen sowie die Kooperation mit der Charité im Bereich der Versorgungsforschung unterstützen, etwa durch die Teilnahme an innovativen klinischen und translationalen Studien.

PD Dr. Dr. Carmen Stromberger, neuer Chefärztin der Vivantes Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie: Ich freue mich sehr auf meine neuen Aufgaben als Chefärztin und Fachliche Leitung des MVZ Strahlentherapie sowie auf das exzellente Team rund um meine Vorgängerin Frau Prof. Dr. Feyer. Besonders wichtig ist mir dabei, die interdisziplinäre Zusammenarbeit, den Nachwuchs und unser Team der Radioonkologie und diverse neue Teams der Ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung (ASV) in den Blick zu nehmen und zu fördern.“

PD Dr. Dr. Carmen Stromberger studierte von 1993 bis 2000 Humanmedizin an der Universität Wien mit anschließender Promotion. Im Jahr 2009 absolvierte sie die Weiterbildung zur Fachärztin für Strahlentherapie/Radioonkologie, seit 2015 trägt sie die Zusatzbezeichnung Palliativmedizin. 2015 promovierte PD Dr. Dr. Stromberger an der Charité, 2016 schloss daran die Habilitation für das Fach Radioonkologie/Strahlentherapie an.

Hintergründe:

Die Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie des Vivantes Klinikum Neukölln legt ihren Schwerpunkt auf die Bestrahlung diverser Tumorerkrankungen und arbeitet dabei eng mit dem MVZ Strahlentherapie in Neukölln zusammen.

Das Vivantes Klinikum Neukölln ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung und mit über 1.200 Betten eines der größten in Berlin. Mit über 20 Fachabteilungen von renommierten Spezialistinnen und Spezialisten und Rettungsstellen bietet das Klinikum Neukölln ein außerordentlich breites Behandlungsspektrum auf höchstem medizinischen Niveau.

 

Ihre Ansprechpartner*innen

Pressemitteilung
Sicherer gegen Tumore: Einzige Fachabteilung in Berlin, die komplett ohne…
Vivantes Klinikum Neukölln: Innovative Hightech in der Strahlentherapie
Artikel lesen