Veröffentlicht am 10. November 2021

Vivantes unterschreibt Charta

Wichtiger Beitrag bei der Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen

Die Vivantes Hospiz gGmbH, eine Tochtergesellschaft des Vivantes Netzwerk für Gesundheit hat am 09. November 2021 die „Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen in Deutschland“ unterzeichnet.

Wie ermöglicht man schwerstkranken Menschen ein Sterben in Würde? Wie können ihre Bedürfnisse erfüllt und ihre Rechte sichergestellt werden? Wie erleben sie in ihrer letzten Lebensphase glückliche Momente?

In der Charta ist in fünf Leitsätzen die pflegerische, medizinische, seelische und spirituelle Versorgung von Schwerstkranken und Sterbenden festgeschrieben.

Michaela Schulze, Hospiz- und Pflegedienstleitung bei Vivantes: „Gerade junge Menschen haben starke Berührungsängste mit dem Thema Tod, das erleben wir täglich bei unserer Arbeit im Hospiz. Ich wünsche mir, dass wir durch die Charta  das Thema Sterben stärker in den Blick nehmen, sie kann helfen Ängste abzubauen,  das Sterben wieder als etwas angesehen wird, das zum Leben dazugehört, statt es wegzuschieben.“

Dr. Eibo Krahmer, Geschäftsführer der Vivantes  Hospiz gGmbH: „Ich freue mich sehr, dass wir mit dem Beitritt zur Charta das Engagement unseres engagierten Hospiz-Teams und der ehrenamtlichen Kolleginnen und Kollegen noch sichtbarer machen können. Nur durch sie ist es möglich, rund um die Uhr für die Patientinnen und Patienten da zu sein und sich im Gespräch mit Angehörigen und auch öffentlich dafür einzusetzen, dass wir als Gesellschaft einen positiven Umgang mit dem Sterben finden.“

Hintergründe:

Seit der Veröffentlichung der Charta im September 2010 engagieren sich Akteure, um die gesellschaftliche Auseinandersetzung mit den existentiellen Phänomenen Sterben, Tod und Trauer zu fördern und die Ziele der Charta stärker im öffentlichen Bewusstsein zu verankern. 2.520 Organisationen und Institutionen sowie 28.496 Einzelpersonen haben sich bisher mit ihrer Unterschrift für die Charta und ihre weitere Umsetzung eingesetzt.

(Stand: November 2021)

Über uns | Vivantes Hospiz

Ihre Ansprechpartner*innen

Pressemitteilung
Mobilitätswende: Vivantes baut Infrastruktur für öffentlich zugängliche E-Ladesäulen…
Nachhaltiges Engagement für Umwelt- und Klimaschutz
Artikel lesen
Pressemitteilung
Tarifvertrag „Pro Personal Vivantes“ unter Dach und Fach
Belastungen für Pflege vermeiden und Ausbildung fördern
Artikel lesen
Pressemitteilung
Neue Gesamtkoordinatorin für Organspende bei Vivantes
Leitende Oberärztin koordiniert Transplantationsbeauftragte der…
Artikel lesen
Pressemitteilung
Recruiting-Kampagne: MIT besseren Arbeitsbedingungen FÜR bessere Arbeitsbedingungen
Mehr Pflege bei Vivantes
Artikel lesen
Pressemitteilung
Vivantes Standorte erhalten erneut DEKRA-Siegel
Sicherheit für Patientinnen und Patienten überprüft
Artikel lesen
Pressemitteilung
Vivantes Klinikum Neukölln als europäisches Stroke Center ausgezeichnet
In Neukölln ist eine der größten zertifizierten Stroke Units in Deutschland
Artikel lesen
Pressemitteilung
„Booster“-Impfungen bei Vivantes und in der Vivantes Hauptstadtpflege
Große Nachfrage bei Personal und Pflegeheim-Bewohner*innen
Artikel lesen