Stage Slider Bild
Qualitätsmanagement

Patientensicherheit

Vivantes nimmt Patientensicherheit sehr ernst. Gemeinsam mit der Dekra wurden deshalb neue, höhere Standards entwickelt. Sichtbares Zeichen für geprüfte Sicherheit in Vivantes Kliniken ist das Dekra-Siegel "Patientensicherheit".

Was bedeutet Patientensicherheit im Krankenhaus?

Wird das richtige Bein operiert? Sind die Medikamente tatsächlich für diese Patientin? Droht ein Patient eventuell zu stürzen? Um jegliche Fehler, Verwechslungen oder andere Vorfälle soweit es nur irgend geht schon im Vorfeld zu vermeiden, hat Vivantes eine breit angelegte Qualitätsoffensive zur Patientensicherheit gestartet. Gemeinsam mit der Dekra wurden neue, höhere Standards für die sichere Behandlung von Patientinnen und Patienten entwickelt und die Einhaltung geprüft. Die Vivantes Klinika dürfen daher seit Juni 2013 das Siegel "Patientensicherheit" führen.

Wie trägt das Dekra-Siegel dazu bei, die Sicherheit bei Vivantes zu verbessern?

Bereits zuvor war Vivantes Mitglied in der Initiative Qualitätskliniken. Aufbauend auf die hier geltenden Sicherheitsstandards (Stufe 1) hat Vivantes bei sich die Anforderungen noch einmal erhöht (Stufe 2). Zu diesen höheren Standards gehören Verbesserungen z.B.

Dadurch wird die Sicherheit von Patientinnen und Patienten bei Vivantes weiter verbessert.

Wie wird Patietensicherheit bei Vivantes geprüft?

Dekra-Expertinnen und Experten überprüfen vor Ort auf den Stationen stichprobenartig, ob die Standards eingehalten und dokumentiert werden. Beispiel Händedesinfektionen: Es müssen nicht nur die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geschult worden sein, es muss auch nachvollziehbar sein, wer konkret dafür verantwortlich ist, dass bei Infektionsgefahr alle Betroffenen informiert werden, dass die Desinfektionsmittel vorrätig sind, dass deren Verbrauch (wird genug verbraucht?) gemessen und dokumentiert wird etc.

Die Dekra informiert sich reihum an allen Vivantes Klinika auch über den Umgang mit schwierigen Krankheitsverläufen, insbesondere über deren effiziente Nachbereitung, um daraus lernen zu können. Ein weiterer Punkt gilt dem Umgang mit Gefahrenquellen und dem Beschwerdemanagement für Patientinnen und Patienten bei Vivantes.

Patientensicherheit: ein Ratgeber für Patientinnen und Patienten

Mehr zur Sicherheit bei Vivantes

Institut für Hygiene

Die Verhütung, Erkennung und Bekämpfung von Krankenhaus-infektionen in den Vivantes Klinika überwacht das Institut für Hygiene.

Hygiene im Krankenhaus

Patientenfürsprecher

Bei Problemen mit einem Krankenhausaufenthalt sind an allen Vivantes Standorten vertrauensvolle Patientenfürsprecher erreichbar.

Patientenfürsprecher bei Vivantes

Transparenzdaten

Die Senatsverwaltung bündelt die Transparenzdaten für ausgewählte Krankenhausbehandlungen der Berliner Kliniken.

Transparenz: Kliniken Berlin