Kontakt

Vivantes
Netzwerk für Gesundheit GmbH
Aroser Allee 72-76
13407 Berlin
(030) 130 10

Unsere Turmfalken am Vivantes Klinikum Neukölln

Stefan Kupko, ©Dirk Hasskarl

Flugakrobaten am Krankenhaus

Gemeinsam mit der Stiftung Naturschutz Berlin ermöglicht Vivantes besondere Einblicke in das Leben der Turmfalken. Die Greifvögel nisten von Frühjahr bis Sommer gerne im Wasserturm des Vivantes Klinikum Neukölln und demonstrieren über den Klinikdächern ihre Flugkünste.

Betreut werden die gefiederten Vivantes-Gäste jedes Jahr vom Greifvogelschutzexperten Stefan Kupko, der in der Rettungsstelle des Vivantes Auguste-Viktoria Klinikums arbeitet, und sich seit vielen Jahren ehrenamtlich beim Naturschutzbund Deutschland (NABU e.V.) engagiert.


Von Einzelkindern und Sechslingen

Was sich hinter den Wänden der Nistkästen bei Familie Turmfalke abspielte, konnten wir in der Brutsaison 2016 und 2017 von April bis Juli live miterleben - Dank der eingebauten Webcams.

15 Turmfalkenkinder haben wir in diesen zwei Jahren aufwachsen und flügge werden sehen. Rekord waren 2017 sechs Turmfalkenkinder in einem Kasten, für Turmfalken ist das jedoch keine außergewöhnliche Familiengröße.

9 Turmfalken-Babys 2017

6 Turmfalken-Babys 2016

Es wurden allerdings mehr Eier gelegt. Insgesamt haben wir in den vergangenen zwei Jahren gelegte 19 Eier gezählt. Manche Eier wurden aber zerstört - oder es schlüpfte kein Vogel.

Die meisten Facebook-Fans hatte unser Einzelkind „Falko“, der nach einer turbulenten Brutzeit 2016 als einziges Turmfalkenbaby im östlichen Nistkasten schlüpfte und von seinen Greifvogeleltern liebevoll umsorgt wurde.

„Einzelkind“ Falko bekommt bei der Beringung Streicheleinheiten.

Turmfalkenkinder wärmen sich gegenseitig, etwa wenn die Eltern auf Beutefang sind. Für uns sieht es so aus, als ob sie kuscheln. Als 2017 die Sechslinge ganz nah aneinanderrückten, sah es in der Webcam aus wie ein großer Haufen Wattebäusche. Niedlich!

Gruppenkuscheln: Wenn Mama und Papa Turmfalke nicht da ist, halten sich die Turmfalkenbabys gegenseitig warm.

Highlights: Turmfalken-Fototagebücher

Turmfalken lieben es hoch und einsam – wie oben im Wasserturm des Vivantes Klinikum Neukölln. In zwei Nistkästen in luftigen 40 Metern Höhe ziehen fast jedes Jahr Turmfalken ihren Nachwuchs groß.

Im Fototagebuch unserer Turmfalken gibt es auch 2016 und 2017 die Highlights der Nistkasten-Webcams zu sehen. Darin erfahren und sehen Sie zum Beispiel, dass auch die Vogelmännchen beim Brüten helfen, warum Turmfalkenbabys so selten streiten und was ihre Lieblingsspeisen sind.

Hier geht es zum Turmfalken-Fototagebuch 2017, unter anderem mit mehr Fotos von unseren Turmfalken-Sechslingen.

Hier geht es zum Turmfalken-Fototagebuch 2016, auch mit mehr Fotos von „Einzelkind“ Falko.

Hier geht es zum Turmfalken-Tagebuch mit allen Highlights! Hier klicken!