A: Hartmut Rimpler
Chefarzt: Klinik für Gefäß-, Thoraxchirurgie, Vivantes Klinikum im Friedrichshain - Landsberger Allee

Priv.-Doz. Dr. Hartmut Rimpler

Schwerpunkte
  • Angioskopie (Spiegelung der Gefäße)
  • Bypass-Operationen
  • Stent-Implantationen
  • Aneurysmachirurgie

Es gibt keine OP-Methode, die alle Vorteile auf sich vereinigt! Auch operative Extremisten sind gefährlich! Einen guten Chirurgen erkennt man auch daran, was er nicht operiert! Es gibt nur drei Arten von Operateuren: Schnell und gut, schnell oder gut, weder – noch.

Priv.-Doz. Dr. Hartmut Rimpler

Vita

1977 - 1983
Studium, Humanmedizin, Friedrich-Schiller-Universität, Jena

1983
Approbation

1982
Diplom

1987
Promotion mit Auszeichnung

2000
Habilitation über künstlichen Luftröhrenersatz Facharztausbildung Chirurgie (1987) und Gefässchirurgie (1993) FSU Jena Thoraxchirurgie (2005)

seit 2000
Chefarzt, Klinik für Gefäß-, Thoraxchirurgie, Vivantes Klinikum im Friedrichshain, Berlin

Auszeichnungen

1991
Reisestipendium Deutsche Gesellschaft für Gefässchirurgie für Deutschland Gefässchirurgie

1996
Reisestipendium  Ernst Jeger Gesellschaft (Frankreich, USA, Österreich)

Publikationen

H. Rimpler, J. Heyne, M. Bartel, J. Söldner, W. Kloess: Bericht über den erstmaligen Einsatz von CO2 als alleiniges intravasales Kontrastmittel für eine Aortenstentimplantation Gefässchirurgie (2000) 5:46–48

H. Rimpler et HG Schaaf: Techniques in Arterial Angioscopy: Abstractband Jahrestagung Chinesische Gesellschaft für Gefäßchirurgie Jinan September 2005

H. Rimpler, A. Hinrichs, M. Wilaschek:  Die Entstehung der okklusiven      Beckenarterienerkrankung bei Berufsathleten  Gefässchirurgie (2009) 14: 308

H. Rimpler: Die Vena renalis – fakultatives Präparationsopfer in der Aortenaneurysmachirurgie ? Zentralbl Chir 2012; 137; 81-82

Rimpler, H: The hepatorenal Bypass CACVS Paris 25.01.2014

H. Rimpler 2015 CACVS Paris: Pulmonary Thrombectomy without Heart – Lung – Machine

Diagnosis and Management of Iliac Endofibrosis: -results of a Delphi Consensus -Study. Eur J Vasc Endovasc Surg (2016) 1-9 Int. Study group for Indification and Treatment of Endofibrosis)

Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Gefässchiurgie
  • Deutsche Gesellschaft für Thoraxchirurgie
  • Bund Deutscher Chirurgen
  • DEGUM
  • Der Gesellschaft für Thrombose- und Hämostaseforschung e.V

Ca. 6000 selbst ausgeführte Operationen

  • Über 300 Aortenaneurysma-Operationen
  • 400 Aorten- und Beckenarterien-Operationen
  • 400 Carotis-Operationen
  • 180 Visceralarterien-Operationen
  • Über 1000 Beinarterien-Operationen
  • Über 500 Shunt-Operationen
  • 300 Gefässverletzungen/Blutungen
  • 150 Infekt-Operationen
  • Über 50 Operationen aufgrund von Gefässmißbildungen
  • 25 Operationen an Berufsathleten
  • Operationen von thorakalen und thorakoabdominalen Aortenaneurysmen unter Verwendung von Herz-Lungen-Maschine

Eigenständige Leistungen