A: Steffen Weikert
Chefarzt: Klinik für Urologie, Vivantes Humboldt-Klinikum

Prof. Dr. Steffen Weikert

Schwerpunkte
  • Roboter-assistierte minimal-invasive Operationen
  • Behandlung urologischer Krebserkrankungen einschl. medikamentöser Therapie
  • Nerv-erhaltende Roboter-assistierte Prostataentfernung bei Prostatakrebs
  • Roboter-assistierte nierenerhaltende Entfernung von Nierentumoren (Nierenteilresektion)
  • Nerv-erhaltende Roboter-assistierte Blasenentfernung und Neoblase bei Blasenkrebs
  • Rekonstruktive minimal-invasive Operationen am Harntrakt

Vita

Prof. Weikert hat sich in besonderer Weise auf die Behandlung von Patient*innen mit urologischen Krebserkrankungen spezialisiert. Die interdisziplinäre Therapie und die Entwicklung minimal-invasiver Verfahren sind bis heute Schwerpunkte seiner Arbeit.

Während seiner Tätigkeit an der Charité koordinierte er die Gründung des interdisziplinären Prostatakrebszentrums. Dort führte er ab 2010 als erster Urologe der Region Berlin-Brandenburg Roboter-assistierte Operationen in größerer Zahl durch. So etablierte er an der Charité u.a. die Roboter-assistierte Prostatektomie und Nierenteilresektion als Routineverfahren.

Nach seinem Wechsel als Chefarzt ans Humboldt-Klinikum 2013 baute er gemeinsam mit seinem Kollegen Dr. Christian Klopf die Klinik zu einem der größten urologischen Zentren der Region aus. Er führte Roboter-assistierte OP-Verfahren erstmals bei Vivantes ein und ist seit mehreren Jahren als Ausbilder für diese OP-Verfahren auch an anderen Kliniken tätig.

Weitere Stationen seiner Laufbahn:

  • Studium Humanmedizin Charitè-Universitätsmedizin Berlin
  • Auslandsaufenthalte am Memorial Sloan-Ketterung Cancer Center New York City und am Westminster & Chelsea Hospital London
  • Urologische und allgemeinchirurgische Ausbildung am Universitätsklinikum Benjamin Franklin Berlin, am St. Joseph Krankenhaus Berlin, Am Klinikum der Hansestadt Stralsund und an der Charité Berlin
  • Spezialisierung und Habilitation im Bereich der Behandlung urologischer Krebserkrankungen an der Charité Berlin
  • Ab 2009 Spezialisierung in der Roboter-assistierten Chirurgie mit Schwerpunkt Prostata- und Nierenoperationen an der Charité Berlin
  • Ab 2010 Stellvertreter des Klinikdirektor der Klinik für Urologie Charité
  • Ab 2013 Chefarzt der Klinik für Urologie am Vivantes Humboldt-Klinikum
  • Ab 2016 Ausbilder für das DaVinci-Robotersystem (deutschlandweit)