Informationen für Ärzte

Interdisziplinäre Tumorkonferenz

Die interdisziplinäre Tumorkonferenz ist die zentrale Einrichtung des Brustzentrums und findet mindestens einmal in der Woche statt. Neben den Kerndisziplinen Brustzentrum, Diagnostische Radiologie, Pathologie, Strahlentherapie (Radioonkologie) und Innere Medizin (Hämatoonkologie) werden weitere Spezialisten der Fachgebiete Nuklearmedizin, Plastische Chirurgie, Psychoonkologie und Humangenetik (bei Bedarf auch weitere) hinzugezogen.

In dieser gemeinsamen Konferenz werden für jede einzelne Patientin auf Basis der aktuellen Leitlinien der Fachgesellschaften Therapieempfehlungen ausgesprochen. Im Anschluss erfolgt ein ausführliches Einzelgespräch mit der betroffenen Patientin.

Die niedergelassenen Kolleginnen und Kollegen können jederzeit an den Tumorkonferenzen teilnehmen.

Interdisziplinäre Tumorkonferenz
Mittwoch 15.00 Uhr
8. Etage, Raum 8.160