Stage Slider Bild
Ihr Aufenthalt

Besuchszeiten und Tagesabläufe

Besuche von Familienangehörigen und Freunden sind für Patientinnen und Patienten im Krankenhaus sehr wichtig – sie machen Mut, lenken ab oder tragen bei einem längeren Klinikaufenthalt häufig selbst zur Genesung bei. Informieren Sie sich zu den Besuchs- und Hygieneregeln bei Vivantes.

Hinweise zur Corona-Krise

Sehr geehrte Patient*innen, Angehörige und Besucher*innen,

Wir bitten um Ihr Verständnis, doch die gestiegenen Corona-Fallzahlen verlangen ein erneutes Besuchsverbot in allen Vivantes Klinika ab Montag, 12. Oktober 2020!

Ausnahmen können bei Kindern und Schwerstkranken vereinbart werden. Bitte sprechen Sie dafür mit der behandelnden Ärztin oder dem behandelnden Arzt.

Um ausreichend Kapazitäten für die Behandlung von Covid-Patientinnen und -Patienten vorzuhalten, konzentriert sich Vivantes bei Operationen ab sofort auf Notfälle und dringliche Eingriffe bei schwerwiegenden Erkrankungen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Bleiben Sie gesund!

Besuche in einem Vivantes Krankenhaus

In einem Krankenhaus gibt es oftmals besondere Umstände zu beachten. Damit Sie Ihren Besuch besser planen und vorbereiten können, haben wir einige Empfehlungen und Hinweise für Sie zusammengestellt:

Tagesablauf im Krankenhaus

Einen allgemeingültigen Tagesrhythmus im Krankenhaus gibt es zwar nicht, doch "Stationen" wie Frühstück, Mittag oder Abendessen bilden den Rahmen. Die genauen Abläufe auf den einzelnen Stationen sind jedoch an die individuellen Gegebenheiten angepasst.

Generell empfehlen wir: Nehmen Sie bei der Planung Ihres Besuchs auf die Bedürfnisse der Patientin oder des Patienten und ihrer oder seiner Zimmernachbarn Rücksicht. Fragen Sie am besten beim Klinikpersonal nach, wann Sie Ihre Angehörige oder Ihren Angehörigen besuchen können.

Tagesrhythmus einer Patientin oder eines Patienten

Bei einem geplanten Krankenbesuch ist es sinnvoll und hilfreich, vorher auf der jeweiligen Station nachzufragen, wann sich ein Besuch anbieten würde. Auch im Rahmen der allgemeinen Besuchszeiten kann es immer vorkommen, dass eine Patientin oder ein Patient aufgrund individueller Diagnostik- und Therapietermine keinen Besuch empfangen kann oder sich nicht in ihrem oder seinem Zimmer aufhält.

In etwa verläuft ein Tag im Krankenhaus folgendermaßen:

  • Frühstück und Morgenhygiene finden meist zwischen 07:00 und 09:00 Uhr statt.
  • Die Visite dauert auf einigen Stationen bis 10:00 Uhr.
  • Das Mittagessen wird zwischen 12:00 und 14:00 Uhr serviert.
  • Die anschließende Mittagsruhe ist für Patientinnen und Patienten sehr wichtig und sollte bei der Planung des Besuchs berücksichtigt werden.
  • Am Abend ab 17:00 oder 18:00 Uhr gibt es Abendbrot und die abendliche Pflege.
  • In der Regel gilt ab 22:00 Uhr Nachtruhe.

Häufig bieten sich Besuche zwischen 10:00 und 12:00 Uhr oder zwischen 16:00 und 18:00 Uhr an. Natürlich lassen sich auch individuelle Besuchszeiten vereinbaren oder nach Rücksprache mit dem Stationspersonal ausweiten. Generell empfiehlt es sich, bei der Ankunft auf der Station Bescheid zu geben, dass man nun einige Zeit mit seinem Familienmitglied oder Bekannten verbringen wird. Auf einigen Stationen gibt es im Fall eines längeren Klinikaufenthalts auch feste Ansprechpartner.


Wissenswertes für Sie

Hygiene im Krankenhaus

Damit alle Patientinnen, Patienten und unsere Teams gesund bleiben, ist es wichtig, dass auch besuchende Angehörige und Freunde ihren Beitrag zur Hygiene leisten.
Lesen Sie, was das Wichtigste ist.

Hygieneregeln

Unterstützung

Viele Erkrankungen bringen auch viele Fragen mit sich. Darum gibt es in jedem Vivantes Krankenhaus auch Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter, die ein offenes Ohr für Sie und Ihre betroffenen Angehörigen haben.

Sozialdienst