Konzernprofil

Im Überblick

Vivantes sieht sich längst nicht mehr nur als Krankenhausunternehmen. Unser Auftrag ist die gesundheitliche Daseinsvorsorge für alle Menschen in dieser Stadt, für die Kranken jeden Alters wie für die Gesunden. Kurz: Für Gesundheit in jeder Lebenslage. Lifestyle oder Lebensrettung, glückliche Geburt oder würdiges Sterben: Vivantes ist für Berlin da – für eine halbe Million Menschen Jahr für Jahr. Vivantes gehört zu Berlin. Vivantes ist Leben in Berlin.

Als größter kommunaler Krankenhauskonzern Deutschlands ist Vivantes heute Vorreiter einer sich im Wandel befindlichen Branche. Unter dem Dach des Vivantes Netzwerks wird Patienten die ganze Bandbreite qualitativ hochwertiger medizinischer und pflegerischer Versorgung geboten.

Zur Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH gehören 9 Krankenhäuser, 13 Pflegeheime, 2 Seniorenwohnhäuser, eine ambulante Rehabilitation, Medizinische Versorgungszentren, eine ambulante Krankenpflege, ein Hospiz sowie Tochtergesellschaften für Catering, Reinigung und Wäsche.

Ein Drittel aller Patienten in Berlin wird jedes Jahr in einer von über 100 Kliniken und Instituten von Vivantes behandelt. Das sind insgesamt fast eine halbe Million Behandlungen im Jahr. Diese Zahl nimmt seit Jahren stetig zu und zeigt, dass die Menschen Vivantes vertrauen.

Vivantes in Bildern

Vivantes in Zahlen

  2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010
Betten 5.782 5.635 5.600 5.571 5.540 5.368 5.379 5.329
stationäre Fälle 245.618 243.556 235.622 230.966 218.256 214.593 211.500 208.339
ambulante Fälle 332.113 331.936 322.503 310.350 305.372 291.486 284.812 269.260
Verweildauer Somatik (Tage) 6,1 6,1 6,4 6,4 6,5 6,5 6,5 6,6
Mitarbeiter (Köpfe) 16.136 15.467 14.909 14.714 14.926 14.391 13.938 13.541
Umsatz [Mio. Euro] 1.241 1.160 1.085 1.028 941 900 865 837
Jahresergebnis [Mio. Euro] 21,4 13,2 25,4 7,9 7,9 6,7 5,1 6,3
Investitionen aus Eigenmitteln [Mio. Euro] 55 52 43 37 45 36 38 30