Veröffentlicht am 13. August 2021

Vivantes Ida-Wolff-Krankenhaus mit neuer Geschäftsführung

Anke Trefflich übernimmt die Leitung der geriatrischen Einrichtung

Seit 01. August 2021 ist Anke Trefflich neue Geschäftsführerin des Vivantes Ida-Wolff-Krankenhauses. Sie übernimmt damit die geschäftsführende Leitung von Dr. Johannes Danckert, der den kommissarischen Vorsitz des Vivantes Konzerns übernommen hat. Die ärztliche Leitung des Hauses liegt bei Prof. Dr. Hans-Peter Thomas.

Anke Trefflich ist Vivantes und insbesondere dem Klinikum Neukölln seit vielen Jahren eng verbunden. Die Entwicklung des Ida-Wolff-Krankenhauses begleitet die Klinikmanagerin seit es von der AWO im Jahr 2013 in das Gesundheitsnetzwerk aufgenommen wurde. Im Mai 2021 übernahm sie bereits die kaufmännische Leitung des Ida-Wolff-Krankenhauses.

Anke Trefflich, Geschäftsführerin Vivantes Ida-Wolff-Krankenhaus: „Ich freue mich sehr und bin stolz, zu einem festen Bestandteil des Hauses geworden zu sein. Gemeinsam mit den engagierten Mitarbeitenden möchte ich in die Zukunft schauen und unsere Akutgeriatrie weiterentwickeln und gestalten. Immer wieder beeindruckt mich, wie vielfältig die Geriatrie ist und welchen Einfluss ein ganzheitlicher Therapieansatz, im engen Miteinander der Berufsgruppen, auf die Behandlung der oft sehr hochbetagten Patient*innen hat.“

Angefangen hatte Anke Trefflich ihren Werdegang im Klinikum Neukölln in der Stabsstelle Organisation der Geschäftsführenden Direktion. Ihre langjährigen Erfahrungen sind eine wichtige Basis, auf der die beiden Einrichtungen noch enger vernetzt werden können.

Dr. Johannes Danckert, komm. Vorsitzender der Vivantes Geschäftsführung: „Es ist eine große Bereicherung, dass wir Anke Trefflich als erfahrene und engagierte Gesundheitsmanagerin und sozusagen Vivantes-Nachwuchs für die geschäftsführende Leitung des Ida-Wolff-Krankenhauses gewinnen konnten. In einer älter werdenden Gesellschaft spielt die Geriatrie und deren Ausbau in vielen Formen eine wachsende Rolle. Ich wünsche ihr für diese Aufgabe alles Gute!“

Anke Trefflich ist in Zeitz in der Nähe von Leipzig geboren und lebt mit ihrer Familie im Süden Berlins. Von 2004 bis 2007 absolvierte sie einen Bachelor in Gesundheitswissenschaften und zwischen 2014 und 2016 ein Master Aufbaustudium mit der Spezialisierung Krankenhausmanagement an der Hochschule Neubrandenburg in Kooperation mit dem Institut für Fort- und Weiterbildung von Vivantes.  Zwischen 2007 und 20012 war sie als Assistentin der Geschäftsführung in der Alexianer Sankt Hedwig Kliniken GmbH im Krankenhaus Hedwigshöhe tätig, bevor sie als Regionalkoordinatorin im Vivantes Klinikum Neukölln ihre Arbeit begann. Nach Stationen als Verwaltungsdirektorin der Caritas Klinik Maria Heimsuchung in Pankow und Geschäftsführerin der Caritas MVZ GmbH kehrte sie 2021 zu Vivantes zurück.

Ihre Ansprechpartner*innen

Pressemitteilung
Vivantes Ida-Wolff-Krankenhaus mit neuer Leitung
Prof. Dr. Hans-Peter Thomas wird Chefarzt der Geriatrie
Artikel lesen