Veröffentlicht am 12. Januar 2024

Neue Chefärztinnen am Vivantes Humboldt-Klinikum

Dr. Christin Corsepius leitet die Klinik für Anästhesie und Schmerztherapie, Dr. Yüksel König die Klinik für Endokrine Chirurgie

Neue Chefärztin der Klinik für Anästhesie und Schmerztherapie ist seit Anfang des Jahres Dr. Christin Corsepius, die zusammen mit dem bisherigen Chefarzt Dr. Adrian Falke die Abteilung im Co-Chefarztmodell leitet. Dr. Yüksel König bildet ab sofort mit dem bisherigen Chefarzt Jakob Fink die Doppelspitze der Klinik für Endokrine Chirurgie. Mit dieser modernen und flexiblen Führungsstruktur des Co-Chefarztmodells wird die Leitung und Nachfolge in den Fachabteilungen frühzeitig und nahtlos geregelt.

Dr. Christin Corsepius ist bereits seit 2015 als Fachärztin für Anästhesie und Schmerztherapie in der Reinickendorfer Klinik tätig, seit 2022 als leitende Oberärztin. Zudem besitzt sie die Zusatz-Qualifikation "OP-Managerin". Mit dieser Expertise möchte sie die Abläufe im OP-Saal sowie die Koordination des OP-Teams weiter optimieren, um höchste Patient*innen-Sicherheit zu gewährleisten und die Zufriedenheit der Mitarbeiter*innen zu steigern.

Das Team der Klinik für Anästhesie und Schmerztherapie versorgt Patient*innen bei einem Unfall sowie allen schweren Erkrankungen, die eine Behandlung oder Operation erforderlich machen und unterstützen bei einer schmerzarmen Geburt. Dafür werden die modernsten Verfahren und technischen Geräte verwendet.

Dr. Christin Corsepius, Chefärztin der Klinik für Anästhesie und Schmerzmedizin: Ich habe meine medizinische Laufbahn vor 13 Jahren als Assistenzärztin am Humboldt-Klinikum begonnen und freue mich sehr über das entgegengebrachte Vertrauen sowie die neuen Aufgaben und Verantwortungen, die nun an gleicher Stelle auf mich warten. Mein Ziel ist es, die Anästhesie im Humboldt-Klinikum aktiv weiterzuentwickeln und an den zukünftigen Anforderungen des Gesundheitswesens auszurichten.“

Leitung Klinik für Endokrine Chirurgie

Dr. Yüksel König ist seit 2020 als Oberärztin in der Endokrinen Chirurgie des Vivantes Humboldt-Klinikums tätig. Dort hat sie bereits Themen wie Weiterbildung, ärztliche Qualitätssicherung und Teamwork mit der Pflege vorangetrieben. Zudem engagiert sie sich berufspolitisch im Vorstand der Ärztekammer Berlin.

In der Klinik für Endokrine Chirurgie stehen die Erkrankungen der Schilddrüse, der Nebenschilddrüsen und der Nebennieren im Mittelpunkt. Für passgenaue Therapien setzt das Team auf moderne Behandlungsmethoden und interdisziplinäre Zusammenarbeit.

Dr. Yüksel König, Chefärztin der Klinik für Endokrine Chirurgie: Ich freue mich sehr, nun als Chefärztin in der Klinik für Endokrine Chirurgie Verantwortung zu übernehmen. Besonders wichtig ist mir, dass wir unsere Expertise in Medizin und Pflege und unsere Handlungskompetenzen stetig weiter ausbauen. Das Patientenwohl ist keine Floskel, sondern unsere tägliche Herausforderung, die wir umso besser meistern, je stärker wir als Team sind. Vertrauensvolle Zusammenarbeit, Entwicklung und Stärkung unserer jeweiligen Kompetenzen gehören deshalb für mich zusammen.“

Berufliche Lebensläufe der Chefärztinnen

Dr. Christin Corsepius hat ihr Studium der Humanmedizin an der Charité - Universitätsmedizin Berlin absolviert und 2014 promoviert. 2015 erlangte sie die Zusatzqualifikation "Notfallmedizin" und schloss erfolgreich ihre Facharztausbildung Anästhesiologie ab. Seit 2022 verfügt sie über die Zusatzbezeichnung "Intensivmedizin" und die Zertifizierung DEGUM Stufe 1, Sektion Anästhesiologie der Deutschen Gesellschaft für Ultraschallmedizin. In 2023 hat sie ihr berufsbegleitendes Studium "Management im Gesundheitswesen – Krankenhausmanagement" an der Hochschule Neubrandenburg abgeschlossen.

Dr. Yüksel König hat ihr Studium der Humanmedizin an der Charité – Universitätsmedizin Berlin absolviert. Seit 2013 ist sie Fachärztin für Viszeralchirurgie mit der Zusatz-Weiterbildung "Spezielle Viszeralchirurgie". Promoviert hat sie 2014, ein Jahr später die Zusatz-Qualifikation "Ärztliches Qualitätsmanagement" erlangt. Tätig war sie zunächst als Assistenzärztin an der Schlossparkklinik Lichtenberg und am Sana Klinikum Lichtenberg, dort dann auch als Fachärztin. Es folgten Stationen in der Funktion der Oberärztin am Vivantes Klinikum Am Urban in der Allgemein- und Viszeralchirurgie und seit 2020 in gleicher Funktion am Vivantes Humboldt-Klinikum in der Klinik für Endokrine Chirurgie. Seit 2021 ist Dr. König Vorstandsmitglied der Ärztekammer Berlin.

 

Weiterführende Links

Vivantes Humboldt-Klinikum

Klinik für Anästhesiologie und Schmerzmedizin im Vivantes Humboldt-Klinikum

Klinik für Endokrine Chirurgie im Vivantes Humboldt-Klinikum

Ihr Ansprechpartner

Pressemitteilung
Das erste Wimmelbuch zur Altenpflege
Die Vivantes Hauptstadtpflege in Bildern - als alterslose Erklärliteratur
Artikel lesen
Pressemitteilung
Vivantes senkt Defizit um 110 Millionen und stellt sich neu auf
Aufsichtsrat bringt einstimmig Neuausrichtung auf den Weg
Artikel lesen
Pressemitteilung
Vivantes tritt dem HiGHmed Konsortium bei
Gemeinsame Pressemitteilung
Artikel lesen
Pressemitteilung
125 Jahre Vivantes Klinikum Spandau
Tradition und Moderne medizinischer Versorgung
Artikel lesen
Vortraege und mehr_Veranstaltungen bei Vivantes
Pressemitteilung
Veranstaltungen im Juli 2024
Vorträge, Kurse und mehr
Artikel lesen
Pressemitteilung
Vivantes Psychiatrie am Auguste-Viktoria-Klinikum und Wenckebach-Klinikum mit neuem…
Dr. Walter de Millas hat die ärztliche Leitung beider Standorte übernommen
Artikel lesen
Pressemitteilung
Vivantes Urologie: Wie Künstliche Intelligenz Patienten bei Prostata-Biopsien noch…
Vivantes baut KI-Initiative weiter aus
Artikel lesen