Stage Slider Bild
Nach der Geburt

Betreuung

Die Geburtsklinik im Klinikum im Friedrichshain in Berlin begleitet Sie nach der Geburt und darüber hinaus. Mit der Möglichkeit von Rooming-in und einer integrativen Wochenpflege bietet das Team der Geburtsmedizin Ihnen und Ihrem Neugeborenen eine allumfassende Versorgung, damit Sie und Ihr Baby schnell zu Kräften kommen.

Guter Start in ein neues Kapitel in Ihrem Leben

Es sind die kleinen Dinge, die nach dem großen Ereignis einer Geburt Freude bereiten: schöne Zimmer, ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, die Annehmlichkeit eines separaten Stillraums – und natürlich der Besuch lieber Freunde und Verwandter. Im Klinikum im Friedrichshain finden Sie die Ruhe und die Impulse, um mit Zuversicht ein neues Kapitel in Ihrem Leben zu beginnen.

Ruhiger Ausklang und neuer Anfang auf der Wochenstation

Unsere Wochenstation ist modern ausgestattet. Eltern werden zusammen mit ihrem Baby untergebracht und versorgt (Rooming-in und integrative Wochenpflege). So können Sie 24 Stunden am Tag zusammen mit Ihrem Nachwuchs verbringen. Bei Risikofällen kommen Geburtshelferin oder Geburtshelfer und Kinderärztin oder Kinderarzt gemeinsam zur Visite vorbei. Sie haben die Gewissheit, Ihr Kind auch im Krankheitsfall immer in Ihrer Nähe zu haben, da die Neugeborenenstation (Neonatologie) mit ihrer Intensivstation direkt an die geburtshilfliche Station angrenzt. Sie und Ihr Partner oder Ihre Partnerin können Ihr Kind natürlich jederzeit auf dieser Station besuchen, falls es dort eine Zeitlang medizinisch betreut werden muss.

Bei uns kommen Sie schnell wieder zu Kräften und können gemeinsam mit Ihren Angehörigen ungestört Zeit mit Ihrem Baby verbringen. In einem separaten Stillzimmer können Sie sich mit Ihrem Baby zurückziehen und sich in Ruhe aufeinander einstellen. Wohltuende Aktivitäten wie Wochenbettgymnastik helfen dabei, Ihren Körper wieder fit zu machen. Und an unserem reichhaltigen Frühstücksbuffet holen Sie sich Energie für den Tag.

Wieder zu Hause, beginnt das neue Leben erst richtig. Auch hier begleiten wir Sie weiter, zum Beispiel mit Kursen zu Rückbildungsgymnastik und zur Babymassage.

Rückbildungsgymnastik

Etwa zehn bis zwölf Wochen nach der Entbindung sollten Sie mit der Rückbildungsgymnastik beginnen. An unseren Kursen können Mütter mit oder ohne ihrem Neugeborenen teilnehmen. Die Kosten übernimmt die Krankenkasse.

Termine

Samstag auf Anfrage, 5 x 2 Stunden (ohne Kind)
Tel.: 0162 106 9543
Ilka Helfritsch

Dienstag und Donnerstag, 10.00 Uhr – 11.15 Uhr (mit Kind)
Tel.: 0177 3465297
Juliane Hornawsky

Montag, 10.00 Uhr – 11.00 Uhr, 7 x 1 Stunde (mit Kind)
Tel.: 0176 21951854
Diana Saupe

Hilfe bei standesamtlichen Angelegenheiten

Ihr Kind beim Standesamt anzumelden ist gar nicht schwer. Wir unterstützen Sie bei den Formalitäten, so können Sie Ihr Baby ganz offiziell als neuen Bürger willkommen heißen und trotzdem viel Zeit gemeinsam verbringen.

Montag bis Freitag, 8.00 Uhr – 12.00 Uhr
Haus 16.2, Raum 16.2-  E07 (im Foyer)
Tel.: (030) 130 23 1161

Mehr Angebote der Geburtsmedizin im Klinikum im Friedrichshain

Zusatzangebote

In der Klinik für Geburt in Berlin ist eine ambulante Entbindung sowie eine Online-Beratung mit dem Chefarzt PD Dr. Lars Hellmeyer möglich.

Zu den Zusatzangeboten