Stage Slider Bild
Institutsambulanz: (030) 130 20 2871 Rubensstraße 125, 12157 Berlin Schöneberg (030) 130 20 2749
Anfahrt & Kontakt
Allgemeiner Kontakt
Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik
im Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum
Rubensstraße 125
Haus 18 , 1. OG
12157 Berlin Schöneberg
E-Mail: psychiatrie.avk@vivantes.de
Wir sind für Sie da!

Wenn Sie eine allgemeine Anfrage haben, rufen Sie unser über den allgemeinen Kontakt an.

Institutsambulanz

Schreiben Sie uns
Klinik für

Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

In der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik am Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum in Schöneberg finden Sie Hilfe: Psychische Störungen sind weit verbreitet. Manche Studien gehen davon aus, dass jeder zweite Mensch irgendwann im Leben zumindest milde Symptome einer psychischen Auffälligkeit zeigt. Körperliche, psychische oder genetische Faktoren können dazu führen, dass Menschen manifeste Symptome einer psychischen Störung entwickeln.

Umfassendes Behandlungsangebot bei psychischen Erkrankungen in der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Schöneberg

Die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik im Auguste-Viktoria-Klinikum in Berlin-Schönberg verfügt über fünf Stationen mit insgesamt 95 vollstationären Behandlungsplätzen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit einer teilstationären Behandlung an einem der 20 Behandlungsplätze unserer Tagesklinik mitten im Herzen des Bezirks Berlin-Schöneberg am Standort Dominicusstraße. Zur ambulante Behandlung und Begleitung unserer Patient*innen verfügt die Klinik über ein breites Spektrum verschiedener Angebote im Rahmen der Psychiatrisch-Psychotherapeutischen Institutsambulanz sowie der Institutsambulanz für Abhängigkeitserkrankungen.
 
Die psychiatrische Notfallversorgung ist rund um die Uhr über die Rettungsstelle der Klinik gewährleistet.
 

Behandlungsschwerpunkte
Wege zum Umgang mit Abhängigkeitserkrankungen und/ oder akuten Krisen

Auf unserer Station 17 für Abhängigkeitserkrankungen bieten wir eine qualifizierte Entzugsbehandlung für Menschen mit Abhängigkeit von Alkohol, Medikamenten, illegalen Substanzen und nicht stoffgebundener Abhängigkeit sowie auch  eine Krisenintervention für Menschen in akuten psychosozialen Notlagen an. Unser psychotherapeutisch geschultes Team unterstützt im Sinne der dialektisch-behavioralen Grundhaltung und der „zieloffenen Arbeit“ den Entschluss, einen neuen Weg zu gehen und erarbeitet gemeinsam ein individuelles Behandlungskonzept und stellt sowohl bei Abhängigkeitserkrankungen als auch in akuten Notlagen Hilfen zur Verfügung, die zur psychischen Stabilisierung benötigt werden.

 
Stationäre Psychotherapie bei psychotischen Erkrankungen

Unsere fakultativ beschützende Station bietet Patient*innen mit psychotischen Erkrankungen ein ganzheitliches Behandlungskonzept an. Hierbei liegt der Fokus neben einer leitliniengerechten Psychopharmakotherapie insbesondere auch auf der psychotherapeutischen Behandlung von Psychosen sowie der begleitenden Soziotherapie. Methodisch kommen im Rahmen der Psychotherapie als Schwerpunkte das Metakognitive Training (MKT) sowie verhaltenstherapeutische Techniken zum Einsatz. Im Sinne trialogischer Arbeit wird unser stationäres Behandlungsangebot durch eine monatliche Angehörigengruppe flankiert.
 

 
Therapie akuter affektiver Erkrankungen (Manie/Depression)

Auf unserer fakultativ beschützten Station finden Sie Hilfe bei schweren affektiven Erkrankungen wie Depressionen (insbesondere mit akuter Suizidgefahr / Auftreten psychotischer Symptome / Versagen vorhergehender Therapieversuche) sowie bipolarer bzw. schizoaffektiver Erkrankungen. Die Behandlung erfolgt dabei nach einem auf jede/n Patient*in individuell abgestimmten Behandlungskonzept, wobei das gesamte Spektrum evidenzbasierter Methoden in der Diagnostik und Therapie oben genannter Erkrankungen zum Einsatz kommt. Ein abgestimmter Übergang in die Behandlung der offenen Psychotherapiestation unserer Klinik steht bei Bedarf jeder/m Patient*in offen.

 
Bewältigung von Krisen bei Psychose und Abhängigkeit

Die Behandlung von Doppeldiagnosen erfordert spezifische Behandlungsansätze um beiden Diagnosen gerecht werden zu können. Daher vereinen wir auf der Station 20 unten spezielle verhaltenstherapeutische Konzepte sowohl zur Behandlung der Abhängigkeit als auch der verschiedenen Arten psychotischer Krisen. So ermöglichen wir eine leitlinienegerechte Therapie, die psychoedukatorische, pharmakologische und deeskalatorische Techniken mit dem für die Therapie essentiellen psychotherapeutischen Beziehungsaufbau verbindet.
 

 
Psychotherapiestation: Ganzheitliche Behandlung von Depressionen, Ängsten, Zwängen und mehr

Das Angebot unserer offen geführten Station richtet sich insbesondere an Menschen mit psychischen Störungen deren Behandlungsschwerpunkt im Bereich psychotherapeutischer Verfahren liegt (Lebenskrisen, Depressionen, Ängste, Zwänge, psychosomatische Erkrankungen und Persönlichkeitsstörungen). In Abhängigkeit von der Erkrankungsschwere und den Bedürfnissen der/s jeweiligen Patient*in sind Übergänge in die Behandlung unserer geschützten Station für affektive Erkrankungen bzw. unserer Tagesklinik bei Bedarf nahtlos möglich.

 
Tagesklinik – Begleitung und Neuorientierung bei psychiatrischen Erkrankungen

In der allgemeinpsychiatrischen Tagesklinik in der Dominikus Straße im Herzen Schönebergs gegenüber vom Rathaus heißen wir Menschen willkommen, die eine individuelle intensivierte psychiatrisch-psychotherapeutische Diagnostik und Therapie anstreben. Dies kann sinnvoll sein, wenn eine ambulante psychiatrische Behandlung oder eine Psychotherapie nicht ausreicht oder erst gebahnt werden soll.

 
Ambulante Behandlung – nah an der Klinik

Ein individuelles ambulantes Behandlungsangebot bieten wir in unserer Institutsambulanz sowie der Institutsambulanz für Abhängigkeitserkrankungen allen Patientinnen und Patient*innen mit psychischen Erkrankungen, auch Patient*innen und Patientinnen mit Abhängigkeitserkrankungen, an.

 

Ein Angebot für Angehörige von stationär behandelten Patientinnen und Patienten

Aufgrund der Pandemie gelten für Angehörige besondere Kontaktbedingungen zu behandelnden Patientinnen und Patienten im Krankenhaus. Wenn Sie sich von der Situation belastet fühlen oder Gesprächsbedarf haben, kontaktieren Sie uns. Wir sind für Sie da! Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer.
 

Ihre Psychiatrie im Auguste-Viktoria-Klinikum

Medizinische Angebote

Unsere psychischen Schwerpunkte und psychotherapeutischen Leistungen auf einen Blick.

Angebote der Psychotherapie & Psychiatrie in Schöneberg

Im Überblick

Die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie & Psychosomatik stellt sich vor.

Mehr zur psychiatrischen Klinik
Veranstaltung
Der Umgang mit psychoaktiven Substanzen sowie Medienkonsum im Jugendalter
Veranstaltung ansehen