Stage Slider Bild
Terminvereinbarung: (030) 130 20 2261 Rubensstraße 125, 12157 Berlin (030) 130 20 2391
Anfahrt & Kontakt
Allgemeiner Kontakt
Endoprothetikzentrum (EPZmax)
im Auguste-Viktoria-Klinikum
Rubensstraße 125
Haus 4, Seiteneingang , EG
12157 Berlin
Wir sind für Sie da!

Wenn Sie eine allgemeine Anfrage haben, rufen Sie uns über den allgemeinen Kontakt an. Zur Terminvereinbarung zu unseren Sprechstunden vereinbaren Sie zu unten stehender Telefonnummer einen Termin.

Terminvereinbarung
Über das Sekretariat täglich von 08:00 – 16:00 Uhr

Vivantes

Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung

Die Klinik für Spezielle Orthopädische Chirurgie und Unfallchirurgie in Berlin-Schöneberg ist als Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung (EPZmax) zertizifiert. Hier erhalten Patientinnen und Patienten künstliche Gelenke auf der höchsten Qualitätsstufe.

Zertifizierte Endoprothesenversorgung

Wer ein künstliches Knie- oder Hüftgelenk benötigt, erwartet eine optimale Versorgung nach aktuellen und geprüften Behandlungsmethoden. Die Klinik für Spezielle Orthopädische Chirurgie und Unfallchirurgie im Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum unterzieht sich regelmäßig aufwändigen Zertifizierungsverfahren, um die Versorgungsqualität und Patientensicherheit bei der Versorgung mit künstlichen Gelenken zu gewährleisten.

Schon seit 2014 ist die Klinik für Spezielle Orthopädische Chirurgie und Unfallchirurgie als Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung (EPZmax) gemäß den Vorgaben der Qualitätsinitiative "EndoCert" der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie  und der Deutschen Gesellschaft für Endoprothetik anerkannt.

Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung (EPZmax) in Berlin-Schöneberg

Bei der Zertifizierung als Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung (EPZmax) gelten noch anspruchsvollere Anforderungen als für ein herkömmliches Endoprothetikzentrum. Neben deutlich höheren Mindeststandards bei den Eingriffszahlen im Bereich der Knie-, Hüft- und Wechselendoprothetik müssen zertifizierte EPZmax-Kliniken eine umfassende Komplexbehandlung aller Patientinnen und Patienten anbieten.

Dazu muss ständig ein breites Portfolio verschiedener Prothesentypen vorgehalten werden. Und ein EPZmax muss eine intensivmedizinische Mitbehandlung und eine 24-stündige Notfallversorgung sicherstellen.

Porträt von Dr. med. Heiko Spank

Durch die Zertifizierung als Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung gewährleisten wir, dass Patientinnen und Patienten in unserer Klinik von sehr erfahrenen, spezialisierten Operateuren und mit individuell abgestimmten Behandlungskonzepten versorgt werden.

Leiter des Endoprothetikzentrums (EPZmax)Dr. med. Heiko Spank

Mehr zum Vivantes EPZmax in Berlin

Zertifizierungen des Endoprothetikzentrums

Zertifikat Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie Auguste-Viktoria-Klinikum ist EPZmax
Zertifikat als Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung (EPZmax)
EPRD-Zertifikat
Zertifizierung des Endoprothesenregister Deutschland (EPRD)