Wartezeiten in der Rettungsstelle

Wartezeit in der Rettungsstelle 38 min*
Kann Ihnen eine Arztpraxis helfen?
Bereitschaftspraxen sind auch abends und am Wochenende für Sie da.
Alternative:
Bereitschaftspraxen
Hotline 116 117
28 Patient*innen sind in Behandlung oder warten
2 Lebensbedrohliche Notfälle
17 Patient*innen kamen mit dem Rettungswagen
zuletzt aktualisiert vor 13 min*Bitte beachten Sie: Diese Wartezeit basiert auf der durchschnittlichen Wartezeit der letzten 6h – von der Anmeldung bis zum 1. Arztkontakt.
030 130 12 1703 Am Nordgraben 2, 13509 Berlin Reinickendorf
Anfahrt & Kontakt
Allgemeiner Kontakt
Rettungsstelle Reinickendorf
im Vivantes Humboldt-Klinikum
Am Nordgraben 2
13509 Berlin Reinickendorf
E-Mail: rettungsstelle.huk@vivantes.de
Vivantes Humboldt-Klinikum

Zentrale Notaufnahme

Das interdisziplinäre Team der Rettungsstelle am Vivantes Humboldt-Klinikum in Berlin-Reinickendorf ist rund um die Uhr für die Behandlung von akuten Notfällen im Einsatz. 

365 Tage im Jahr für Sie da: Notaufnahme am Humboldt-Klinikum

Rund um die Uhr versorgen Ärztinnen und Ärzte aus unterschiedlichen Fachbereichen und notallmedizinisch geschulte Fachpflegekräfte Patientinnen und Patienten mit Notfällen fast aller Art, ob im akuten Krankheitsfall oder nach einem Unfall. Kein Fall ist wie der andere, jeder medizinische Notfall ist individuell. Wir sind rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr für Sie da.

Bitte beachten Sie

Einige Fachrichtungen sind im Humboldt-Klinikum nicht vertreten. Die entsprechenden Patientinnen und Patienten müssen nach Erstversorgung ggf. in eine andere Klinik bzw. in eine ambulante Praxis weitergeleitet werden. Wir bitten dies bei der Klinikwahl zu berücksichtigen. Folgende Fachrichtungen sind am Humboldt-Klinikum nicht vertreten:

 

Wann sollte ich in die Rettungsstelle im Humboldt-Klinikum gehen und wann nicht?

Gut zu wissen
Ein Fall für die Rettungsstelle

Was ist Triage? Warum muss ich in der Rettungsstelle oft lange warten? Im Video gibt's die Antwort.

Die Zentrale Notaufnahme am Vivantes Humboldt-Klinikum ist DGINA zertifiziert

Die Deutsche Gesellschaft Interdisziplinäre Notfall- und Akutmedizin e.V. (DGINA) betrachtet die Qualität der notfallmedizinischen Versorgung in den Notaufnahmen als den entscheidenden Faktor für die exzellente Notfallbehandlung von über 20 Millionen Bundesbürgern pro Jahr. Deswegen hat sie Merkmale für Notaufnahmen definiert, die als Voraussetzung für eine qualitativ hochstehende Notfallmedizin und Notfallpflege gelten können.

Ihre Rettungsstelle im Humboldt-Klinikum

Für Patient*innen

Was ist eigentlich ein Notfall? Was sollten Sie mitbringen? Und was erwartet Sie. Mehr zu Behandlungsabläufen und Wartezeiten in unserer Rettungsstelle.

Was ist ein Notfall?

Lernen Sie uns kennen

Unser Team stellt sich hier kurz vor.

Team der Rettungsstelle

Kontakt & Anfahrt

Hier finden sie neben dem Kontakt und der Anfahrtsbeschreibung auch weitere wichtige Telefonnummern, die Ihnen in Notfällen helfen können.

Ihr Weg zu uns

Für Ärztinnen & Ärzte

Einweisung in die Rettungsstelle

Aus- und Weiterbildung

In der Rettungsstelle des Humboldt Klinikums bestehen Weiterbildungsbefugnisse für Innere Medizin, Chirurgie, Notfallmedizin und Klinische Notfall- und Akutmedizin.
Wir kooperieren mit dem Brandenburgischen Bildungswerk für Medizin und Soziales und mit dem Bildungscampus von Charité und Vivantes in der Fachweiterbildung Notfallpflege.

PJ, Pflege- & Facharztausbildung bei uns

Aktuelles zu Corona

Wie kann ich mich vor einer Ansteckung schützen? Wissenswertes zum Coronavirus.

Das Wichtigste zum Coronavirus

Zertifikat der Rettungsstelle am Humboldt-Klinikum

Zertifikat für die Notaufnahme am Humboldt-Klinikum
DIGNAZERT für die Notaufnahme am Humboldt-Klinikum