Veröffentlicht am 27. April 2022

Prof. Dr. mult. Eckhard Nagel ist neuer Vorsitzender des Vivantes Aufsichtsrates

Gesundheitsexperte mit umfassender Erfahrung

In der Aufsichtsratssitzung am 27. April 2022 wurde Prof. Dr. mult. Eckhard Nagel zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden von Vivantes gewählt. Prof. Nagel tritt sein Mandat mit sofortiger Wirkung an. Der renommierte Mediziner und Versorgungsforscher folgt auf Berlins ehemaligen Finanzsenator Dr. Matthias Kollatz, der das Amt nach dem Ausscheiden von Vera Gäde-Butzlaff 2020 interimsweise übernommen hatte.

Prof. Dr. mult. Eckhard Nagel wurde 2001 auf den Lehrstuhl für Medizinmanagement und Gesundheitswissenschaften der Universität Bayreuth berufen, parallel zu der Leitung des Transplantations- und Chirurgischen Zentrums am heutigen Universitätsklinikum Augsburg. Von 2010-2015 führte er das Universitätsklinikum Essen als Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender.  Ende 2015 kehrte er als Geschäftsführender Direktor an die Universität Bayreuth zurück. Seit 2020 ist Prof. Nagel zudem Vorsitzender des Vorstands der DGIV, der Deutschen Gesellschaft für Integrierte Versorgung im Gesundheitswesen.

Der renommierte Arzt ist seit vielen Jahren in den Bereichen Public Health, Versorgungsforschung, Rehabilitation und Gesundheitsförderung tätig. Einen weiteren Schwerpunkt von Prof. Nagel bilden medizinethische Fragestellungen, etwa zur Transplantationsmedizin, zur ärztlichen Sterbebegleitung oder zur Digitalisierung des Gesundheitswesens. Während der Corona-Pandemie machte er als Ärztlicher Direktor des Rehabilitationszentrums „Ederhof“ wiederholt auf die Situation von Kindern und Jugendlichen aufmerksam.

Prof. Dr. mult. Eckhard Nagel, neuer Aufsichtsratsvorsitzender von Vivantes: „Vivantes ist eine tragende Säule des Gesundheitssystems in der Hauptstadt und nimmt über die Grenzen Berlins hinaus eine Vorreiterrolle für die Gesundheitsversorgung der Zukunft ein. Ich freue mich sehr darauf mit allen Mitarbeitenden dieses bedeutenden Gesundheitsnetzwerks als Aufsichtsratsvorsitzender Vivantes entscheidend mitgestalten und meine Erfahrungen einbringen zu können. Mein Dank heute gilt den Mitgliedern des Aufsichtsrates für die Wahl und das mir entgegengebrachte Vertrauen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit!“

Dr. Johannes Danckert, Vorsitzender der Vivantes Geschäftsführung (komm.): „Die Gesundheitsversorgung befindet sich in einem tiefgreifenden Wandel. Mit Prof. Dr. mult. Eckhard Nagel wurde heute ein äußerst erfahrener Mediziner, Wissenschaftler, Philosoph und wegweisender Forscher zum Vorsitzenden des Vivantes Aufsichtsrates bestellt. Ich bin fest davon überzeugt, dass sein großer Erfahrungsschatz und die breite wissenschaftliche Expertise ein enormer Gewinn für Vivantes sind. Auf gute Zusammenarbeit!“

Umfangreiche Erfahrung

Prof. Dr. mult. Nagel engagiert sich seit langer Zeit in unterschiedlichen öffentlichen Gremien und Vereinen. So wirkte er als Gründungsmitglied des Nationalen Ethikrates von 2001 bis 2008 und war in gleicher Funktion bis 2016 im Deutschen Ethikrat tätig. Seit 2001 ist Prof. Nagel Mitglied des Präsidiums des Deutschen Evangelischen Kirchentags. Ab 2015 war er zudem fünf Jahre lang Mitglied im Aufsichtsrat der Charité. und an der Initiierung des Konzeptes zur Gesundheitsstadt Berlin 2030 beteiligt.

Hintergrund: Der Vivantes Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat von Vivantes setzt sich zusammen aus je acht Vertreter*innen der Arbeitgeberseite und der Arbeitnehmerseite. Das Gremium hat die Aufgabe, die Geschäftsführung regelmäßig zu kontrollieren und zu beraten.

Ihr Ansprechpartner

Pressemitteilung
Ohne sie läuft’s nicht: Vivantes startet Recruiting-Kampagne für…
Artikel lesen
Pressemitteilung
Vivantes erreicht 2021 ausgeglichenen Jahresabschluss
Digital, ambulant, spezialisiert und individuell – so gestaltet Vivantes…
Artikel lesen
Pressemitteilung
Gemeinsame IT-Infrastruktur: Vivantes und Charité starten digitalen Austausch…
Weiterentwicklung der eHealth-Strategie
Artikel lesen
Pressemitteilung
Digitalradar Krankenhaus: Vivantes Kliniken überzeugen mit überdurchschnittlichem…
Deutschlandweite Umfrage des Bundesgesundheitsministeriums
Artikel lesen
Pressemitteilung
Umsetzung Tarifvertrag Pro Personal Vivantes geht planmäßig in die nächste Runde
Artikel lesen
Pressemitteilung
Neue Ausbildung für Physiotherapeut*innen startet im April 2022 bei Vivantes
Größter Ausbilder: Vivantes bietet mehr als 1.800 Ausbildungsplätze in 8…
Artikel lesen