Stage Slider Bild
Terminvereinbarung: (030) 130 20 2261 /2131 Rubensstraße 125, 12157 Berlin Schöneberg (030) 130 20 2391
Anfahrt & Kontakt
Allgemeiner Kontakt
Klinik für Spezielle Orthopädische Chirurgie und Unfallchirurgie
im Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum
Rubensstraße 125
Haus 4, Seiteneingang , EG
12157 Berlin Schöneberg
Wir sind für Sie da!

Wenn Sie eine allgemeine Anfrage haben, rufen Sie uns über den allgemeinen Kontakt an. Zur Terminvereinbarung zu unseren Sprechstunden vereinbaren Sie zu unten stehender Telefonnummer einen Termin.

Terminvereinbarung
Über das Sekretariat täglich von 8.00 – 16.00 Uhr

Klinik für

Spezielle Orthopädische Chirurgie und Unfallchirurgie

Die Klinik für Spezielle Orthopädische Chirurgie und Unfallchirurgie im Auguste-Viktoria-Klinikum bietet medizinische Versorgung aller orthopädischer Erkrankungen und unfallbedingter Verletzungen auf höchstem Niveau. Um dies zu gewährleisten, werden Sie von einem hochspezialisierten Ärzteteam behandelt.

Orthopädie und Unfallchirurgie am Auguste-Viktoria-Klinikum

Die Schwerpunkte der orthopädischen Klinik liegen in den Bereichen

In den jeweiligen Fachbereichen werden Sie von Expertinnen und Experten medizinisch versorgt: In der Schulterchirurgie und Sportorthopädie wenden wir minimal-invasive Verfahren an, mit denen die umliegenden Gelenkstrukturen geschont werden können.

Bei Problemen im Bereich der Fußgelenke oder des Sprunggelenks werden Sie von zertifizierten Experten behandelt. Das für Sie ideale Operationsverfahren wird angewendet, sodass Sie zügig wieder auf die Beine kommen.

In unserem zertifizierten Traumazentrum werden alle Schweregrade von Verletzungen behandelt. Dabei werden modernste Operationsverfahren angewendet und hochwertige Implantate verwendet.

Porträt von Dr. med. Heiko Spank

Die bestmögliche medizinische Qualität und menschliche Zuwendung sind für uns Verpflichtung. Unser Kredo ist >Bewegung erhalten und verlorene Bewegung wiederherstellen<.

Chefarzt der Klinik für Spezielle Orthopädische Chirurgie und UnfallchirurgieDr. med. Heiko Spank

Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung in Berlin-Schöneberg

Die Endoprothetik, also der künstliche Gelenkersatz von Knie-, Hüft- und Schultergelenken, ist der wichtigste medizinische Schwerpunkt der Klinik für Spezielle Orthopädische Chirurgie und Unfallchirurgie am Auguste-Viktoria-Klinikum. Aufgrund der jahrzehntelangen Erfahrung in der Endoprothetik ist unsere orthopädische Klinik in Berlin-Schöneberg schon seit 2014 als Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung (EPZmax) zertifiziert. EPZmax zertifizierte Kliniken – von denen es in Berlin nur vier gibt – erfüllen strenge Qualitätsmerkmale.

Videobrillen bei orthopädischen Operationen
Kinoerlebnis statt Angst im OP

Immer mehr OPs werden mit regionaler Betäubung durchgeführt – Patient*innen bleiben dabei wach. Das ist für den Körper schonender als eine Vollnarkose. Nur eine Videobrille mit integrierten Kopfhörern lenkt sie vom Operationsgeschehen ab.

Dr. Heiko Spank, Chefarzt der Klinik für Spezielle Orthopädische Chirurgie und Unfallchirurgie, erklärt, wie diese Videobrillen helfen: „Mit der Videobrille haben Patient*innen die Möglichkeit, von der eigentlichen OP nichts mitzubekommen, obwohl sie wach sind – sondern entspannt im Film tolle Landschaften zu besuchen oder Ähnliches. Der Effekt auf die Zufriedenheit bei den Operierten ist beeindruckend.“

VR-Brillen im OP

Ihre Orthopädie und Unfallchirurgie im Auguste-Viktoria-Klinikum

Zertifikate der orthopädischen Klinik

Zertifikat Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie Auguste-Viktoria-Klinikum ist EPZmax
Zertifikat als Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung (EPZmax)
Zertifikat der DGU als Lokales Traumazentrum
Zertifzierung als lokales Traumazentrum der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie
Zertifikat des Endoprothesenregister Deutschland
Zertifizierung des Endoprothesenregister Deutschland (EPRD)